07.06. Street. Life. Photography

FOTOGRAFIE_ Haus der Photographie,  Deichtorhallen, 08. Juni bis 21. Oktober 2018, Eröffnung: Do, 07. Juni 2018, 20.00. Fotografische Bilderwelten aus der städtischen Lebenswelt in sieben thematischen Gruppen: Street Life, Crashes, Public Transfer, Urban Space, Lines and Signs, Anonymity und Alienation. Die Ausstellung zeigt 50 fotografische Positionen mit etwa 350 Arbeiten, die zur Triennale der Photographie unter dem…

Bis 29.04. xpon-art: verMESSEN

GRUPPENAUSSTELLUNG_ xpon-art gallery,  29. März  bis 29. April 2018. Elf zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler widmen sich dem Thema verMESSEN, mit unterschiedlichen Maßstäben, Messergebnissen oder auch Vermessenheiten.  Sie zeigen in Objekten, Installationen, Zeichnungen, Fotografien und Projektionen das gesellschaftliche, soziale, alltägliche und künstlerische Feld des verMESSENs. Arne Lösekann zeigt mit seinem Objekt ein tool, das es dem…

Bis 12.05. Fläche – Linie – Struktur

MALEREI_ Galerie Nanna Preußners,  14. April bis 12. Mai 2018. Antje Blumenstein, 1967 in Dresden geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Ihre Werke gliedern sich in Serien und Werkgruppen, in denen sie unterschiedliche Materialien und Techniken, verschiedene Themen und Fragestellungen untersucht. In ihren Leinwandbildern dominieren Geometrie, Reduktion und eine klare formale Komposition. Hier überlagern sich geometrische Flächen, die…

Bis 13.05. Space, Structure and Light

GLASKUNST_ Glasgalerie Stölting, 04. März bis 13. Mai 2018. In einer neuen Themenausstellung werden die tschechischen Künstler Marian Volráb und Markéta Šílená, sowie Lukas Mjartan und Marek Brincko aus der Slowakei gezeigt. Der Schwerpunkt der aktuellen Ausstellung liegt auf dem vielschichtigen Einsatz und Wirkungen von Strukturen im Inneren und Äußeren der ausgestellten Glasskulpturen. Die Galerie…

Bis 17.05. Ina Schoenenburg. Schmale Pfade. Blickwechsel

FOTOGRAFIE_ Freelens Galerie,  05. April bis 17. Mai 2018. In Brandenburg, wo Deutschland und Polen aneinanderstoßen, entstehen die fotografischen Szenen, die Brüche zeigen und irritieren. Menschen im Kontrast und in Spannungsbögen mit Landschaften, traumverloren. Ein Angler am Fluß, Kinder die als Gespenster auf einer blühenden Wiese posieren. Eine Frau blickt ungerührt in die Ferne, während Rehe durch ihren…

Bucerius Kunst Forum, Karl Schmidt-Rottluff "Schräge Maske", 1961 Brücke-Museum Berlin © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Bis 21.05. Karl Schmidt-Rottluff: Expressiv, magisch, fremd

MALEREI_ Bucerius Kunst Forum,  27. Januar bis 21. Mai 2018. Das Bucerius Kunst Forum zeigt rund 80 Arbeiten des „Brücke“-Künstlers Karl Schmidt-Rottluff aus über 50 Schaffensjahren, darunter Skulpturen, Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafik. Die Werke werden in direkten Dialog mit afrikanischen und ozeanischen Objekten aus der umfassenden ethnografischen Sammlung des Künstlers gesetzt, der bereits als…

Deichtorhallen: Janosch Boerckel, Nonplusultra, www.guteaussichten.org © Janosch Boerckel

Bis 21.05. Gute Aussichten 2017/2018

FOTOGRAFIE_ Haus der Photographie,  Deichtorhallen, 15. Februar bis 21. Mai 2018. Bis Mai 2018 sind die Ergebnisse des Fotowettbewerbs »gute aussichten − junge deutsche fotografie«, zu sehen. Aus 94 Einsendungen von 35 Institutionen kürte die Jury acht Preisträger. Allen gemeinsam ist, dass sie sich mit Ihren Arbeiten mit der menschlichen Imagination beschäftigen. Also jenseits vermeintlicher  Realitäten,…

DEICHTORHALLEN Hamburg, 2018 (c) Wallinger

Bis 21.05. Gute Aussichten Deluxe

FOTOGRAFIE_ Haus der Photographie,  Deichtorhallen, 26. Januar bis 21. Mai 2018. Die zeitgenössische Fotografie hat sich vom reinen Abbild längst verabschiedet. Die durch die Düsseldorfer Schule postulierte Objektivität des Bildes ist – trotz oder gerade wegen der anhaltenden Bilderflut auf allen medialen Kanälen – dahin. Gesucht und untersucht wird von den jungen Fotografen und Fotografinnen,…

Bis 24.05. Evelyn Drewes Galerie: Aphrodisiac

GRUPPENAUSSTELLUNG_ Evelyn Drewes Galerie,  21. April bis 24. Mai 2018. Die Galerie zeigt eine Bestandsaufnahme zeitgenössischer figurativer und abstrakter Positionen, deren Künstlerinnen und Künstler eine innere Lust für und auf die Malerei verbindet: Die Sucht nach Farbe, der Geruch von Pigmenten und das Gefühl des Pinsels in der Hand. Die sechs Künstlerinnen und Künstler arbeiten in…

Bis 25.05. Aiko Tezuka – Fragments of Thoughts

SKULPTUREN_ Mikiko Sato Gallery, 24. April bis 25. Mai 2018. Für die Künstlerin Aiko Tezuka haben Stabkarten aus Mikronesien, Kritzeleien an Toilettenwänden in Kneipen, menschliche Organe und Stoffbeutel einen ganz besonderen Reiz, der sich insbesondere auf ihre formal-strukturellen Eigenschaften zurückführen lässt. So sieht die Künstlerin in den auf den ersten Blick zusammenhangslos erscheinenden Dingen wie in den…

Schließen