Veranstaltungen

19. Japan-Filmfest

Von: 23. Mai 2018

Bis: 27. Mai 2018

Ort: Metropolis, Studio Kino, 3001 Kino

Zum 19. Mal findet das Japan-Filmfest in Hamburg statt. Schwerpunkte in diesem Jahr: Realverfilmungen von Anime-Filmen, Samurai-Fantasy-Action-Komödien, Independent Produktionen und der Austausch zwischen Publikum und den japanischen Künstlerinnen und Künstlern. Ganz im Sinne des Schwerpunktes eröffnet das Filmfest 2018 daher mit einem Genrehöhepunkt, der Europapremiere der Anime-Realverfilmung GINTAMA (Trailer:https://youtu.be/fH91vsKfOzs) von Regisseur Yuichi Fukuda. Aber auch japanisches Blockbusterkino darf nicht fehlen wie z. B. der neueste Ableger der erfolgreichen Death-Note-Reihe: DEATH NOTE: LIGHTUP THE NEW WORLD (https://youtu.be/HWhqOBJfU-E) von Shinsuke Sato oder der lang erwartete Horror-Fantasy-Actionfilm TOKYO GHOUL (https://youtu.be/UTtAJfNV86A) von Kentarō Hagiwara nach dem gleichnamigen Manga-Bestseller von Sui Ishida.

Africa Day 2018

Von: 24. Mai 2018

Bis: 27. Mai 2018

Uhrzeit: 11.00 bis 22.00

Ort: Wandsbeker Marktplatz

Musik, exotische Speisen, Tanzvorführungen und prominente Gäste aus Afrika sorgen für ein buntes Programm. Erinnert wird an den Gründungstag der Afrikanischen Union am 25. Mai 1963. Der Wandsbeker Markplatz wird zu einer Zeltstadt und Open-Air-Bühne. Neben exotischen Speisen gibt es Tänze und Musik. Der Africa Day wird veranstaltet vom IMIC e.V. (Interkulturelles Migranten Integrationscenter e.V.) www.africaday.de

Deutsches Schauspielhaus: Backstage Jugendclubs – Leidenschaft

Von: 25. Mai 2018

Bis: 5. Juni 2018

Ort: Monsun Theater

Von Ende Mai bis Anfang Juni zeigen die BACKSTAGE-Jugendclubs ihre Arbeiten. Sechs Gruppen mit insgesamt über 80 Teilnehmer*innen bringen sechs Premieren zum Thema „Leidenschaft“ auf die Bühne des Monsun Theaters. Seit 27 Jahren stehen die Jugendclubs unter der Leitung von Michael Müller im Mittelpunkt der theaterpädagogischen Arbeit des Deutschen SchauSpielHauses. Sie bieten Jugendlichen ab 12 Jahren begleitend zu einer Spielzeit die Möglichkeit, eigene spielpraktische Erfahrungen zu machen. Die Jugendlichen treffen sich wöchentlich in Gruppen in den Probenräumen des SchauSpielHauses und entwickeln angeleitet von Schauspieler*innen des Ensembles, jungen Regisseur*innen, Choreograf*innen oder Videokünstler*innen unter professionellen Bedingungen Stücke und Performances zu einem jährlich wechselnden Thema. Programmflyer.

Bundesjugendballett – Einblicke

Von: 25. Mai 2018

Bis: 27. Mai 2018

Uhrzeit: Div. Zeiten

Ort: Lichthof Theater, Mendelssohnstr. 15B

Das Publikum bekommt Einblicke in die tägliche Probenarbeit und kann zudem den Entstehungsprozess einer neuen Choreografie miterleben: Der international renommierte Choreograf Edwaard Liang kreiert für das Bundesjugendballett ein Stück zu Georges Bizets „L’Arlésienne“. Neben der Neukreation werden außerdem die Einstudierung eines Pas de deux von Edwaard Liang sowie Proben von Werken aus dem Repertoire der Compagnie zu sehen sein.

Bundesjugendballett im Lichthof Theater, 25. Mai, 19 Uhr, 26. Mai, 20 Uhr, 27. Mai, 17 Uhr & 19.30 Uhr.
Karten 18 € / 12 €, ermäßigt 8 €. Karten unter lichthof-theater.de

Stadtfest St. Georg

Von: 26. Mai 2018

Bis: 27. Mai 2018

Ort: St. Georg, Hamburg

Stadtteilkultur, kulinarische Highlights, Spielspaß für kleine Gäste sowie ein buntes Bühnenprogramm in der Langen Reihe, mit Stadtteilchören und  Nachwuchsbands. Das Familien-Areal am Ende Lange Reihe/Ecke Schmilinskystraße mit Angeboten für Kinder und Eltern und es gibt einen Flohmarkt in der Baumeisterstraße. Abseits des Straßenfestes gibt es noch ein buntes Rahmenprogramm.

VELOHamburg 2018

Von: 26. Mai 2018

Bis: 27. Mai 2018

Uhrzeit: Sa, So 10.00 bis 18.00

Ort: Rindermarkthallen, Feldstrasse

An diesem Wochenende findet zum zweiten Mal die Veranstaltung rund um die Fahrradwelt statt. Auf vier „VeloArenas“ dreht es sich um Fahrräder, Mobilität und Abenteuer: Urban Mobility, Carbobike & Family, VeloArt, Ergonomie & Gesundheit, VeloWomen, Radsport, Radreise, E-Bike Special, Smart Cycling, Openair & Testen, Velotouren und Mitmachen & Erleben. Auf einer Teststrecke im Outdoorbereich können viele Fahrräder getestet werden. Eintritt: Eur 6,- (m. Ermässigungen).
Weitere Infos über die Entwicklung des Radverkehrs in Hamburg: www.hamburg.de/radverkehr

7. Lauf gegen Rechts

Datum: 27. Mai 2018

Uhrzeit: 10.00

Ort: Grillwiese, Schwanenwik

7,4 km linksrum um die Alster, veranstaltet von der Marathon-Abteilung des FC St. Pauli.

Literaturhaus Hamburg: 7. Hamburger Graphic Novel Tage

Von: 28. Mai 2018

Bis: 31. Mai 2018

Ort: Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik

Die 7. Hamburger Graphic Novel Tage bringen in diesem Jahr fünf Kulturkreise miteinander ins Gespräch über Comics. Wie in jedem Jahr sind Anschauung und Analyse ebenso Thema wie neue Perspektiven auf die Kunst des Comics.

Am ersten Abend: Simon Spruyt aus Belgien, der vor zwei Jahren mit seiner im kaiserlichen Deutschland angesiedelten Familiengeschichte »Junker« Furore gemacht hat,  und Uli Oesterle, seit seiner Detektiverzählung »Hector Umbra« einer der populärsten deutschen Comiczeichner, der selbst an einer Familiengeschichte arbeitet: »Vatermilch«. Oesterle leitet am Dienstag außerdem den Workshop. Der zweite Abend beschäftigt sich mit Seitenarchitektur als Merkmal des Erzählens in Bildern. Dazu reist aus Italien Paolo Bacilieri an, der mit »Fun« eine virtuos gestaltete Geschichte des Kreuzworträtsels gezeichnet hat. Am dritten Abend steht Politik im Mittelpunkt. Den Abschluss bestreiten zwei Gäste, die in ihren Ländern zu den einflussreichsten Künstlern zählen: aus Frankreich Charles Berberian, Chronist der französischen und der orientalischen Gesellschaft, und Aisha Franz, die seit ihrem Debüt »Alien« zu den international bekanntesten deutschen Zeichnern gehört.

MOGO Motorrad Gottesdienst – 35 Jahre

Datum: 10. Juni 2018

Ort: Hamburg

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um wieder für tausende Biker gute Gastgeber zu sein.
Wir sorgen für Essen und Getränke, für Musik und Unterhaltung, Info und Gespräche wie schon seit über 30 Jahren. ABER: nicht alles bleibt beim „Alten“. Mit dem neuen Ziel bei Möbel Kraft in Buchholz haben wir auch eine neue Strecke für den Konvoi! Und damit verändert sich auch die Aufstellung der Bikes. Die Spitze des Konvois ist nun am Rödingsmarkt und damit verläuft die Anfahrt über die Helgoländer Allee, Budapester Str., Reeperbahn, Glacischaussee oder Holstenwall. Der Konvoi startet dann in Richtung Deichtortunnel und geht über die Elbbrücken auf die A1 Richtung Buchholzer Dreieck und fährt dann an der Anschlussstelle Dibbersen ab.Bei Möbel Kraft werden wir auf dem Fest „Biker Träume Buchholz“ erwartet, wo wieder für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt ist.

Langer Tag der Stadtnatur Hamburg

Von: 16. Juni 2018

Bis: 17. Juni 2018

Ort: Div. Locations

Langer Tag der Stadtnatur Hamburg

Auch in 2017 waren wieder viele begeisterte Teilnehmer auf dem Langen Tag der StadtNatur – ingesamt 7000 und damit mehr als je zuvor. Bei besten Wetter genossen viele die Touren auf der Elbe, im Wittmoor oder in der Boberger Düne. Besondern Anklang fanden die 50 Veranstaltungen des Centrum für Naturkunde. Alle verfügbaren Wissenschaftlern waren unterwegs und boten den Interssierten einen spannenden Einblick in Ihre Arbeit. Eine Fotostrecke des CeNak finden Sie hier. Seien Sie auch in 2018 dabei, es geht dann im Themenschwerpunkt um die »Elbe – die Lebensader der Region Hamburg«. Das Programm für 2018 erscheint Mitte Mai.

Home & Garden

Von: 21. Juni 2018

Bis: 24. Juni 2018

Ort: Derby Park Klein Flottbek

Dort, wo sonst die besten Pferde um den Sieg im Deutschen Derby antreten oder Weltstars ihre Konzerte geben, entführt das HOME & GARDEN-Team in die Welt der kultivierten Lebensart. Vier Tage lang dreht sich im exklusiven Flair der Elbchaussee alles rund um die Dinge, die das Leben schöner machen. Über 200 ausgewählte Aussteller präsentieren neueste Trends für Haus und Garten.

MS ARTVILLE

Von: 21. Juni 2018

Bis: 11. August 2018

Ort: Wilhelmsburg

Das MS ARTVILLE versteht sich als Open-Air-Galerie im Spannungsfeld zwischen Hafenindustrie, kultureller Vielfalt und künstlerischem Underground. Auf dieser interdisziplinären, künstlerischen Spielwiese am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg werden wechselnde internationale KünstlerInnen und Kunstkollektive aller Disziplinen leben und arbeiten. An den Wochenenden werden die Projekte mit den BesucherInnen eingeweiht und reflektiert. Dazu finden ausgewählte Konzerte und Performances statt.

Polo: Berenberg Derby

Von: 22. Juni 2018

Bis: 24. Juni 2018

Ort: Poloclub Klein Flottbek, Jenischstrasse

Polo wird in Hamburg – Klein Flottbek seit der Gründung des Hamburger Polo Clubs im Jahre 1898 gespielt. Schon um die Jahrhundertwende spielten Mannschaften aus Ungarn, Russland, England und Belgien in Hamburg.

Schließen