Dezember, 2019

05DezGanztägig05Janxpon art - deMUTGRUPPENAUSSTELLUNGxpon-art gallery

Details

Von Demütigung, falscher Demut, echter Demut, und schlichtweg Mut. 16 Künstlerinnen und Künstler haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt und werden auf 3 Etagen in Position zueinander gebracht. Ausgangspunkt von Anne Dingkuhns Arbeit ist eine lange Rolle Papier: technisch perforiert, versehen mit einem Lochcode, der sich visuell nicht erschließt. In diese mechanische Struktur bricht das Unregelmäßige, Amorphe ein. Es überwuchert den Code, transformiert ihn. Die Papierrolle wird bis zur Zerreißprobe aufgebrochen, sie wird fragil, immateriell. Christian Petersen, als Propmaker für den Film arbeitend technisch hoch versiert, fertigt ein lebensgroßes Objekt für die Ausstellung. Er formuliert: „Sitzen in der Meditation ist sitzen in Demut, ist loslassen des Egos.“ Oder andersherum: „.sogE sed nessalsol tsi , tumeD ni neztis tsi noitatideM red ni neztiS“

Motivisch verbindet Cihangir Gümüştürkmen in seiner Malerei gekonnt Erinnerungen an die eigene Herkunft und Kindheit mit seinem heutigen Leben. Es entstehen spannungsreiche und surreal anmutende Bildwelten, die Konventionen durchbrechen und kritisch hinterfragen. Er spielt mit tradierten Sehgewohnheiten und stellt die Normen unserer heutigen Zeit in Frage. (…)

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler: Anne Dingkuhn, Christian Petersen, Cihangir Gümüştürkmen, Detlef Lemme, Fahed Halabi, Florian Huber, Frieder Falk, Gunter Demnig, Jana Kießer, Julia Zeichenkind & Stefanie Link, Kathrin Jakubzik, Lars Röper, Michael Seiwert, René Scheer, Simon Korn.

Eröffnung: Do, 05. Dezember, 20.00
Quelle: xpon art. Motiv (part of the original image): Christian Petersen, Anne Dingkuhn

www.xpon-art.de

Dies ist ein kostenloser redaktioneller Basiseintrag auf Hamburg2go. Einträge von Mitgliedern des „Hamburg2go Art Club“ enthalten längere beschreibende Texte, Angaben zu den Öffnungszeiten, zusätzliche Angaben zu Vernissagen und Sonderveranstaltungen sowie weitergehende Informationen und Verlinkungen.

Zeit

05. Dezember 2019 - 05. Januar 2020

Ort

xpon-art gallery

Repsoldstr. 45, 20097 Hamburg

xpon-art galleryRepsoldstr. 45, 20097 Hamburg

Kontakt

Redaktionredaktion@hamburg2go.de

error: Geschützte Inhalte
Nach oben