Januar, 2020

10JanGanztägig29RUPERT EDER - ORBITMalereiGalerie Nanna Preußners

Details

Das Wissen um die Geschichte der Malerei, um das Mischen der Farben (Pigmente, Metallpulver, Perlmutt, Ruß und Kreide) und deren Wirkungen und Bedeutungen bilden das Fundament und einen historisch weit zurückreichenden Resonanzraum für Eders Werk. Seine Arbeiten stehen auch im Verhältnis zur jüngeren Kunst, insbesondere der Farbfeldmalerei des 20. Jahrhunderts.
Seinen Bildern der letzten Jahre liegt ein klarer, fast rasterförmiger Bildaufbau zugrunde, der aus Kombinationen von vertikalen und horizontalen Farbbahnen entsteht. Während diese Bilder eher einer formalen Strenge folgen, tritt in einer weiteren Werkgruppe ein spielerischer Umgang mit den Formen auf, indem der Bildraum in der Bewegung für sich eingenommen wird und so ein Liniengeflecht entsteht. Rupert Eder, 1968 in Bad Aibling geboren, studierte von 1991 bis 1995 an der Philosophischen Hochschule der Jesuiten in München (M.A.). Er lebt und arbeitet in Dießen am Ammersee. (…)

Quelle: Galerie Nanna Preußners. Motiv (part of the original image): © Orbit, 2019, Öl/Leinwand, 100 x 80 cm.

Di bis Fr, 12.00 bis 18.00. Sa 12.00 bis 16.00 (Änderungen möglich).

www.nannapreussners.de

Dies ist ein redaktioneller Basiseintrag auf Hamburg2go.

Dauer

10. Januar 2020 - 29. Januar 2020

Ort

Galerie Nanna Preußners

Klosterwall13, 20095 Hamburg

Galerie Nanna PreußnersKlosterwall13, 20095 HamburgGaleriehaus Hamburg

Kontakt

Redaktionredaktion@hamburg2go.de

error: Geschützte Inhalte
Nach oben