August, 2019

23AugGanztägig04SeptNAHO KAWABE - DANIELA WESENBERGDoppelausstellungGalerie Nanna Preußners

Details

Naho Kawabe beschäftigt sich mit Formen von Energie und deren vielfältigen Erscheinungen: Fließendes, Flüssiges, Schwebendes, Unruhe und Bewegungen werden mit Materialien wie Wasser, Kohle oder auch Licht erfasst. Ihre Vorliebe für das Flüchtige zeigt sich in der Verwendung von Kohlestaub, der sich vor allem durch die völlige Lichtabsorption auszeichnet und das Thema Energie zu einem künstlerisch-thematischen Schwerpunkt werden lässt. Naho Kawabe, 1976 in Fukuoka, an der Westküste Japans, geboren und aufgewachsen, hat 1999 ihren Bachelor in freier Kunst und Medienwissenschaften an der Musashino Kunsthochschule in Tokio gemacht und erhielt 2006 ihr Diplom an der HfBK in Hamburg, wo sie bei dem Fluxus-Künstler und Professor Claus Böhmler studiert hat.

Daniela Wesenberg gestaltet feine, fragile, teilweise zerbrechlich erscheinende Skulpturen und Zeichnungen. In Erkundung verschiedener Materialien und Gegenstände, ihrer statischen, haptischen und ästhetischen Eigenschaften, untersucht sie Beschaffenheit und kulturell bedingte Unterschiede in der Wahrnehmung und Erinnerung von Landschaften. Filigrane Stäbe aus Holz ergeben minimalistische Raumzeichnungen und wachsen zu architektonischen Konstrukten empor. Bei den in Serien und Variationen angefertigten Zeichnungen auf Papier erzählen die zarten, mit hoher Konzentration gesetzten Linien ihre eigenen Geschichten. Daniela Wesenberg, 1973 in Gotha, Thüringen, geboren, hat an der HFBK Hamburg und der Facultad de Bellas Artes in Cuenca, Spanien, bildende Kunst studiert, u.a. bei Cosima von Bonin und Marie José Burki, Theorie bei Sabeth Buchmann und Wolfgang Ullrich.

Quelle: Galerie Nanna Preußners. Motiv (part of the original image): Naho Kawabe, Love is the Plan The Plan is Death, 2018, 24 x 24 cm. Daniela Wesenberg, o.T., 2016, 200 x 150 x 120 cm.

www.nannapreussners.de

Dies ist ein kostenloser redaktioneller Basiseintrag auf Hamburg2go. Einträge von Mitgliedern des „Hamburg2go Art Club“ enthalten längere beschreibende Texte, Angaben zu den Öffnungszeiten, zusätzliche Angaben zu Vernissagen und Sonderveranstaltungen sowie weitergehende Informationen und Verlinkungen.

Zeit

23. August 2019 - 04. September 2019

Ort

Galerie Nanna Preußners

Klosterwall13, 20095 Hamburg

Kontakt

Redaktionredaktion@hamburg2go.de

Nach oben