August, 2020

27Aug(Aug 27)00:0013Dez(Dez 13)00:00AktuellDE CHIRICO - Magische WirklichkeitMalereiHamburger Kunsthalle

Details

Im Zentrum der Ausstellung „Magische Wirklichkeit“ stehen Giorgio de Chiricos (1888-1978) Gemälde aus der Zeit von 1909 bis 1919. Begleitet von Giorgio Morandi und Carlo Carrà sowie seinem Bruder, dem Komponisten Alberto Savinio, legt er mit der Pittura metafisica die Grundlagen für eine „andere Moderne“.
Der in Griechenland geborene und vielgereiste Künstler verarbeitet Einflüsse aus vielen Ländern Europas. Die griechischen Mythen, mit denen er aufwuchs, die Auseinandersetzung mit der deutschen Philosophie – unter anderem von Friedrich Nietzsche – und  Hauptwerke der deutschen Spätromantik während seiner Studienzeit in München. Dazu die Licht- und Raumerfahrungen auf italienischen Plätzen, die Begegnungen mit der französischen Avantgarde in Paris und schließlich sein Militärdienst in Ferrara.

Insgesamt sind über 60 Werke von de Chirico, sowie von Arnold Böcklin, Max Klinger, Carlo Carrà, Giorgio Morandi, Alberto Magnelli, Alexander Archipenko und anderen zu sehen. Zusammengetragen sind Leihgaben aus internationalen Museen, darunter das Museum of Modern Art, das Metropolitan Museum of Art und die Pierre and Tana Matisse Foundation in New York, das Art Institute of Chicago, das Chrysler Museum of Art in Norfolk, Virginia, das Philadelphia Museum of Art, die Peggy Guggenheim Collection in Venedig und die Tate Gallery London sowie aus hochkarätigen Privatsammlungen weltweit, ergänzt um Exponate der Sammlung der Hamburger Kunsthalle. (…)

Weitere Ausstellungen: „Goya, Fragonard, Tiepolo“ bis 31. Mai 2020. „Unfinished Stories“, Geschichten aus der Sammlung, bis 29. August 2020.
360 Grad-Tour durch die Kunsthalle

Dauer

27. August 2020 - 13. Dezember 2020

Ort

Hamburger Kunsthalle

Glockengießerwall 5, 20095 Hamburg

Öffnungszeiten

Di bis So, 10.00 bis 18.00. Do bis 21.00. Do an oder vor Feiertagen bis 18.00 (Änderungen möglich). Eröffnung: Do, 27. August 2020, 19.00.

Weitere Informationen

Website

Quelle und Copyright

Hamburger Kunsthalle. Motiv (part of the original image): © Giorgio de Chirico (1888–1978) Der Lohn des Wahrsagers (La Récompense du dévin), 1913 Öl auf Leinwand, 135,6 x 180 cm Philadelphia Museum of Art, Louise and Walter Arensberg Collection, 1950 © VG Bild-Kunst, Bonn 2019 / Artists Rights Society (ARS), New York / SIAE, Rome. Foto: © Philadelphia Museum of Art, Louise and Walter Arensberg Collection, 1950, 1950-134-38.
Dies ist ein redaktioneller Eintrag auf Hamburg2go.

Hamburger KunsthalleGlockengießerwall 5, 20095 Hamburg

Kontakt

Redaktionredaktion@hamburg2go.de

error: Geschützte Inhalte
Nach oben