Doppeldenk – 100+1 Jahre Bauhaus

Termine 1

Das Leipziger Künstlerduo Doppeldenk wirft dem Betrachter die Paradoxie unserer heutigen Lebenswirklichkeit vor die Füße. Die in Neon-Gewand gehüllten, oft kritischen Thematiken richten einen Spiegel auf die uns umgebenen, wie die uns eigenen Inkonsistenzen. Mit dem Namen ›Doppeldenk‹ bezieht sich das Künstlerduo den dystopischen Roman ›1984‹ von George Orwell: Doppeldenk bzw. doublethink beschreibt dort eine […]

Harbour Front Literaturfestival

Termine 2

Das 12. Harbour Front Literaturfestival in 2020. Normalerweise beginnen die Organisatoren mit der Veröffentlichung des Festivalprogramms auch den Kartenvorverkauf. In diesem Jahr ist alles anders… Diesmal wird Stück für Stück das neue Programm vorgestellt, ohne zu wissen, ob und in der Hoffnung, dass die Veranstaltung als Ganzes und die einzelnen Programmpunkte auf die Bühnen gebracht werden […]

Kosmos Ost

Termine 3

Die Werke von 52 Künstlerinnen und Künstlern in der Ausstellung Kosmos Ost geben einen facettenreichen Einblick in die ostdeutsche Kunstgeschichte, von der Staatsgründung der DDR 1949 bis zum Mauerfall 1989. Zu entdecken ist ein breites Spektrum an Themen, Stilen und Positionen – vom Arbeiterbildnis bis zum Pop Art-Experiment, von sachlich bis expressiv, figürlich bis abstrakt, […]

DE CHIRICO – Magische Wirklichkeit

Termine 4

Im Zentrum von „Magische Wirklichkeit“ stehen Giorgio de Chiricos (1888-1978) Gemälde aus der Zeit von 1909 bis 1919, in der er, begleitet von Giorgio Morandi und Carlo Carrà sowie seinem Bruder, dem Komponisten Alberto Savinio, mit der Pittura metafisica die Grundlagen für eine »andere Moderne« legt. Dabei wird die Bedeutung der verschiedenen kulturellen Einflüsse Europas […]

Rupert Eder – Christian F. Kintz – Rolf Rose

Galerie Nanna Preußners, Farbfeldmalerei

In der Farbmalerei rückt die Farbe als künstlerisches Mittel in den Fokus. Der Farbe als ureigenem Bereich der Malerei wird jegliche symbolische, psychologische und auch inhaltliche Bedeutung entzogen, sie ist nicht mehr dienende Gegenstandsfarbe, sondern wird selbst zum Thema. Rupert Eder verwendet selbst hergestellte Farben aus einer Vielzahl an Pigmenten und verschiedenen Beimischungen von Metallpulver, […]

Timo Grimm – poorly painted by an unskilled hand

Timo Grimm bei Feinkunst Krüger, bis 30. Mai 2020

Augentäuschungen zeigt Timo Grimm mit seiner Serie Bewährtes, denn die vermeintlich gesprungenen Fliesen entpuppen sich aus der Nähe betrachtet als bemalte Leinwände. Während das Material nur vorgetäuscht ist, sind die Brüche echt und sie verstärken die Illusion von Fliesen. „Der Bruch ist eigentlich das Wichtigste überhaupt“, sagt Timo Grimm, für den Gemälde immer auch Objekte […]

xpon art: zuFALL – Online Eröffnung

Termine 5

Ist es Zufall? Schicksal? Vorsehung? Eine Verkettung besonderer Umstände? Oder das Ergebnis harter Arbeit? Das fragt man sich bei der Entstehung von Kunstwerken ebenso wie bei wissenschaftlichen Errungenschaften, Modetrends oder gesellschaftlichen Entwicklungen. Und manchmal auch, wenn etwas oder jemand zu Fall gebracht wurde… Diese Ausstellung ist kein Zufall. Die Galerie macht und zeigt Kunst, weil es […]

Freelens Galerie – Heiter bis wolkig

Termine 6

Warum eine fotografische Arbeit über Deutschland und warum gerade jetzt? Irritiert von den wiederkehrenden Debatten über Heimat oder Leitkultur und dem, was als »typisch deutsch« gilt, beschließen die drei Fotografen David Carreño Hansen, Sven Stolzenwald und Christian A. Werner, sich auf eine Reise zu machen, um Antworten auf ihre offenen Fragen zu finden und ihr Gefühl […]

HAPPY PAINTING AND GOD BLESS

Die Künstler Andreana Dobreva und Alexandre Karaïvanov betiteln ihre gemeinsame Ausstellung mit einem Zitat des amerikanischen Malers und Moderatoren Bob Ross (The Joy of Painting): „Happy painting and God bless”. Dobreva und Karaïvanov könnten in ihrer Technik, Motivik und Thematik nicht unterschiedlicher sein. Ihre Gemeinsamkeit finden sie in ihrer Freude an der Kreation. Dunkle Hintergründe, […]

Das Plakat. 200 Jahre Kunst und Geschichte

Termine 7

Mit rund 400 Exponaten von rund 200 Künstler*innen und Designer*innen bietet die Ausstellung Das Plakat. 200 Jahre Kunst und Geschichte einen groß angelegten Überblick über die Geschichte des Plakates von den Anfängen im frühen 19. Jahrhundert bis heute. Im Plakat treffen Kunst und Geschichte, Design und Werbung aufeinander. Plakate begleiten politische Ereignisse genauso wie die Film- […]