Zum Inhalt springen

11.08.17 Sommerfest Galeriehaus Hamburg

SOMMERFEST_
Mikiko Sato Gallery, 11. August 2017, ab 18:00
Galerie Hengevoss-Dürkop
Galerie Nanna Preußners

In der Galerie Mikiko Sato:  Mit „Certainty / Entropy (England 6)” von Aiko Tezuka wird eine ihrer neueren Textil-Arbeiten gezeigt. Als Vorlage diente ihr ein Gobelin-Tischläufer aus dem 16. Jahrhundert, in den sie mit goldenen Fäden Zeichen unserer Zeit einstickte – unter ihnen das Symbol für Radioaktivität sowie Logos von Kreditkarten. Vergangenheit und Gegenwart, Florales und Kommerzielles, farbige Vorder- und goldene Rückkansicht verweben sich in ihm zu einem einzigen Zeitgeflecht. Zuvor war die Arbeit 2015 im National Art Center, Tokyo, Japan und 2016 im Contemporary Art Korea, Gwacheon, South Korea ausgestellt.

http://aikotezuka.com

Von Rikuo Ueda werden neue Radierungen sowie eine aktuelle Wind-Zeichung aus diesem Jahr ausgestellt. Nach seiner Beteiligung an der großen Disegno-Ausstellung in der Staatlichen Graphischen Sammlung in Dresden konnte der Künstler das Interesse der Kunstwelt weiter auf sich ziehen. Aktuell ist er im Sinclair-Haus in Bad Homburg in der Ausstellung „Nach der Natur“ vertreten. Und soeben erwarb die Staatliche Graphische Sammlung in München eines seiner Bilder.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/kunst/ausstellung-nach-der-natur-vom-winde-gemalt-15124983.html

Schließlich verführt Shingo Yoshida zum Mittelpunkt der Erde. Sein Video „Journey to the Center of the Earth“ von 2014 spielt unmittelbar auf den gleichnamigem Science Fiction-Roman des französischen Autors von 1864 an.“ Und wie dessen Protagonist Professor Otto Lidenbrock – ein im übrigen waschechter Hamburger – beginnt auch Shingo seine Reise in Island. Soweit zu den Gemeinsamkeiten. Wo Yoshida den Mittelpunkt der Erde entdeckt, erfahren Sie spätestens am 11. August.

https://www.shingoyoshida.com

Quelle: Mikiko Sato Gallery. Motiv (Ausschnitt, part of the original image): © Aiko Tezuka, „Certainty / Entropy (England 6), 2015, Photo: Shizune Shiigi

Mikiko Sato Gallery
Di bis Fr 14:00 bis 19:00, Sa 13:00 bis 18:00
Klosterwall 13, Hamburg
www.mikikosatogallery.com

My location
Routenplanung starten

Aktuelle Veranstaltungen

Kinder Kinder Festival

Hamburger Theater Festival

29. Lesbisch-Schwule Filmtage

Hamburg Motor Classics

The New Infinity

Eigenarten Interkulturelles Festival Hamburg

12. Krimifestival Hamburg

error: Geschützte Inhalte
Nach oben