„Ohne Kunst wäre das Leben sehr roh und sehr uninteressant.“ 

Antonio Banderas im Interview zu „Leid und Herrlichkeit“, ntv 25.07.19

Das Motto von Hamburg2go: „Keep it simple“. Die Website versammelt in übersichtlicher Form einen Querschnitt sehenswerter Veranstaltungen in Hamburg und im Umland (z.B. die NordArt in Büdelsdorf). Mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst. Die Inhalte sind auf bestmögliche „Usability“ ausgelegt, sowohl auf der Website wie auch auf Mobilgeräten.

Unterstützt werden kann Hamburg2go über den Art Club. Die Mitglieder erhalten den exklusiven Newsletter.
Geplant sind spezielle Events.

Hamburg2go ist die Weiterentwicklung eines Online-Magazins, das Mitte der 90er Jahre gestartet wurde. Damals gehostet auf Servern von TabNet in Palo Alto. Die Beschäftigung mit Kunst und Kultur in Hamburg war schon damals das Thema. Unabhängigkeit: Hamburg2go ist frei finanziert und redaktionell völlig unabhängig. Hier finden Sie nur das, was uns interessiert – in der Hoffnung, dass Sie das auch gut finden. Dafür machen wir Hamburg2go.

Um Fehler auf Hamburg2go schnell und einfach melden zu können, haben wir hier ein Kontaktformular eingerichtet. Bitte beschreiben Sie kurz, was Ihnen aufgefallen ist, wir kümmern uns dann schnellstmöglich um Abhilfe. Sollten Sie sich auf einem Foto wiederfinden, das wir erstellt haben, und das Sie gelöscht haben wollen, schicken Sie uns bitte auch eine Nachricht, wir kümmern uns auch darum.

Den direkten Kontakt zur Redaktion, gern für Feedback und Vorschläge, gibt es über: Kontakt

Foto (part of the original image): Derick Mc Kinney / Unsplash

derick01
error: Geschützte Inhalte
Nach oben