Staatsoper Hamburg: Italienische Opernwochen

Von: 11. März 2018

Bis: 17. April 2018

Ort: Staatsoper Hamburg

Die Staatsoper Hamburg spielt aus ihrem Repertoire an italienischen Opern bekannte Werke, die in den Hauptpartien mit weltweit bekannten  Sängerinnen und Sängern besetzt sind. Auftakt der Italienischen Opernwochen soll auch in Zukunft in jeder Spielzeit eine Neuinszenierung sein: Zur ersten Ausgabe ist dies die szenische Umsetzung von Giuseppe Verdis Messa da Requiem in der Inszenierung von Calixto Bieito und unter der Musikalischen Leitung von Kevin John Edusei am 11. März. Es singen und spielen Maria Bengtsson (Sopran), Nadezhda Karyazina (Mezzosopran), Dmytro Popov (Tenor) und Gábor Bretz (Bass).

Schließen