25.05. nachtspeicher23 – 10 Jahre, 10 Wochen, 10 Ausstellungen

GRUPPENAUSSTELLUNG_ nachtspeicher23 e.V.,  25. Mai bis 29. Juli 2018, Eröffnung: 25. Mai 2018, 19.00 bis 22.00. Die Off-Space-Galerie in St.Georg feiert ab dem 25. Mai einen Ausstellungsmarathon über 10 Wochen mit 10 Ausstellungen. 45 nationale und internationale Künstler, die bereits in der Galerie ausgestellt haben, und Neuzugänge zeigen ihre künstlerischen Positionen zum diesjährigen Thema „The Future…

30.05. Fabrik der Künste: Echt Falsch

THEMENAUSSTELLUNG_ Fabrik der Künste, 31.05. bis 08. Juli 2018, Eröffnung: 30. Mai 2018, 19.00. Die Fabrik der Künste zeigt eine umfangreiche Ausstellung und Dokumentation zum Phänomen der Kunstfälschung. Es gibt Theorien, die davon ausgehen, dass 40 – 60 % der im Kunsthandel angebotenen Werke gefälscht sein könnten. Dies und die Tatsache, dass immer wieder auch…

21.06. Asger Jorn – Without Boundaries

MALEREI_  Deichtorhallen, Halle für aktuelle Kunst, 22. Juni bis 23. September 2018, Eröffnung: 21. Juni 2018, 19.00. Asger Jorn (1914 – 1973) erschafft mit seiner kraftvollen Bildsprache zwischen Abstraktion und Figuration dynamische Bildwelten, die von spielerischer Leichtigkeit bis zur Thematisierung seelischer Abgründe reichen. Unermüdlich malend und schreibend, verbindet Jorn in seinen Werken skandinavische Kultur mit der…

21.06. Charline von Heyl – Snake Eyes

MALEREI_  Deichtorhallen, Halle für aktuelle Kunst, 22. Juni bis 23. September 2018. Eröffnung: 21. Juni 2018, 19.00. Die Werke der in New York lebenden Charline von Heyl (geb. 1960) zeigen eine komplexe Bildsprache mit hintergründiger Komik und formalen Innovationen. Sie verbindet in ihren Bildern traditionelle europäische und amerikanische Sichtweisen sowie Komplexität und Einfachheit. Die Ausstellung umfasst  60…

Bucerius Kunst Forum, Karl Schmidt-Rottluff "Schräge Maske", 1961 Brücke-Museum Berlin © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Bis 21.05. Karl Schmidt-Rottluff: Expressiv, magisch, fremd

MALEREI_ Bucerius Kunst Forum,  27. Januar bis 21. Mai 2018. Das Bucerius Kunst Forum zeigt rund 80 Arbeiten des „Brücke“-Künstlers Karl Schmidt-Rottluff aus über 50 Schaffensjahren, darunter Skulpturen, Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen und Druckgrafik. Die Werke werden in direkten Dialog mit afrikanischen und ozeanischen Objekten aus der umfassenden ethnografischen Sammlung des Künstlers gesetzt, der bereits als…

Bis 24.05. Evelyn Drewes Galerie: Aphrodisiac

GRUPPENAUSSTELLUNG_ Evelyn Drewes Galerie,  21. April bis 24. Mai 2018. Die Galerie zeigt eine Bestandsaufnahme zeitgenössischer figurativer und abstrakter Positionen, deren Künstlerinnen und Künstler eine innere Lust für und auf die Malerei verbindet: Die Sucht nach Farbe, der Geruch von Pigmenten und das Gefühl des Pinsels in der Hand. Die sechs Künstlerinnen und Künstler arbeiten in…

Bis 26.05. Feinkunst Krüger: Monsters of Drawing

GRUPPENAUSSTELLUNG_ Feinkunst Krüger, 06. bis 26. Mai 2018. Zeichnungen in einer großen Schau mit über 40 internationalen Künstler/innen: Hinter der Gruppenausstellung „Monsters of Drawing“ steht die Idee des Hamburger Zeichners Eiko Borcherding und des Galeristen Ralf Krüger einen Ausschnitt des weingefächerten Spektrums aktueller Zeichnung in einer Ausstellung zusammenzutragen. Längst hat die Zeichnung die schummrigen Kabinette verlassen und taugt wieder für…

Deichtorhallen Hamburg, Robert Longo: Untitled (Pentecost), 2016. Charcoal on mounted paper. Courtesy Metro Pictures New York. © Robert Longo

Bis 27.05. Proof – Francisco Goya, Sergei Eisenstein, Robert Longo

SKIZZEN, FILME, ZEICHNUNGEN_ Halle für aktuelle Kunst,  Deichtorhallen, 17. Februar bis 27. Mai 2018. Francisco Goya wählte im 18./19. Jahrhundert das Medium Druckgrafik für seine gesellschaftskritischen Werkzyklen und eindringlichen Kriegsbilder. Sergei Eisenstein thematisiert seit den 1920er Jahren die russische Geschichte in Filmklassikern wie »Panzerkreuzer Potemkin« (1925) oder »Iwan der Schreckliche« (1945). Der New Yorker Künstler…

Bis 31.05. Einsichten III

GRUPPENAUSSTELLUNG_ Galerie Hengevoss-Dürkop,  21. April bis 31. Mai 2018. EINSICHTEN III stellt die Künstler Thomas Kälberloh, Barbara Petzold, Cony Theis, Cris Pink und Fabian Hesse nebeneinander. 16 Arbeiten des Hamburger Thomas Kälberloh zeigen Abbildungen von Personen auf alten Ansichtskarten, die extrahiert, einzeln vergrößert, vor Goldhintergrund auf Aludibond abgebildet, malerisch bearbeitet und so als Zeitzeugen zu „Ikonen“…

Bis 17.06. xpon-art: x-porn

GRUPPENAUSSTELLUNG_ xpon-art gallery,  17. Mai bis 17. Juni 2018. x-porn in der xpon-art ist mehr als ein Wortspiel, sondern der Dialog über ein aktuell wie historisch verbreitetes Thema: Pornografie, die vom klassischen Akt, über Food-Porn bis hin zur medialen Körperinszenierung ein weites Spektrum aufweist. Von ‚leider geil‘ bis ‚voll porno‘ finden sich in unserer Gesellschaft…

Forum StadtLandKunst, Hafencity Hamburg, David Callas Gené

Bis 17.06. David Callau Gené

MALEREI | INSTALLATIONEN_ Forum StadtLandKunst, 20. April bis 17. Juni 2018. Werke des spanischen Künstlers David Callau Gené befinden sich in Ausstellungen sowie öffentlichen und privaten Sammlungen weltweit, u.a. in Spanien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Italien,  Weißrussland, Russland, Thailand. Anfang 2018 bespielte er mit der Solo-Ausstellung „libre“ 700 qm im Zentrum von Madrid. Die Ausstellung zeigt Malerei,…

Astrid Klein: Les illusions et les deceptions , 1980, Collage. © Astrid Klein. Aus der Ausstellung ASTRID KLEIN in der Sammlung Falckenberg/Deichtorhallen Hamburg, 2018.

Bis 02.09. Astrid Klein – Transzendental Homeless Centralnervous

COLLAGEN | MALEREI | FOTOARBEITEN_ Deichtorhallen, Sammlung Falckenberg,  Harburg, 24. März bis 02. September 2018. Die Ausstellung in der Sammlung Falckenberg gibt einen Überblick über das Werk der deutschen Künstlerin Astrid Klein (geb. 1951 in Köln). Sie nahm 1986 an der Biennale in Venedig teil und war Professorin an der Hochschule für Grafik und Buchkunst…

Schließen