Zum Inhalt springen

Ausstellungen

NordArt 2018

Von: 9. Juni 2018

Bis: 7. Oktober 2018

Ort: Rendsburg / Büdelsdorf

1827 gegründet und 1997 stillgelegt, ist die in Büdelsdorf angesiedelte Carlshütte nicht nur ein beeindruckendes Industriedenkmal, sondern bietet mit ihren gewaltigen Hallenschiffen, der restaurierten ACO Wagenremise und dem großzügigen Parkgelände ein ungewöhnliches Ambiente für Kulturveranstaltungen aller Art. Die seit 1999 in den Sommermonaten stattfindende NordArt gehört zu den größten jährlichen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in Europa.

BBK – Offene Ateliers

Von: 15. September 2018

Bis: 23. September 2018

Ort: Div. Orte

15./16.09.2018 Ost/Süd
22./23.09.2018 West
75 Hamburger Künstlerinnen und Künstler sowie mehrere Künstlerhäuser und Ateliergemeinschaften beteiligen sich an „Offene Ateliers 2018“ des BBK (Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler e.V.).
Damit bietet die Veranstaltung nicht nur eine generations- und stadtteilübergreifende Sicht auf das aktuelle Schaffen der Hamburger Kunstszene aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Plastik, Skulptur, Installation, Videokunst und Performance, sondern auch einen Blick auf die sehr unterschiedlichen Bedingungen künstlerischer Produktion. Das Angebot an günstigen Ateliers in Hamburg ist klein und Wohnateliers, für die sich auch der Berufsverband einsetzt, sind rar. Oft ist die Nutzung von Atelierflächen nur temporär möglich und die Zukunft ungewiss oder man arbeitet „einfach“ zu Hause.

Der Rundgang durch die Ateliers ermöglicht auch, die KünstlerInnen persönlich kennenzulernen. An beiden Wochenenden gibt es mehrere Führungen per Rad zu ausgewählten Ateliers. In vielen Ateliers finden zusätzliche Veranstaltungen, Künstlergespräche, Diskussionen und Konzerte statt.
Auf der Homepage des BBK finden sich auch Informationen zu rund 400 Hamburger KünstlerInnen.
Öffnungszeiten der Ateliers: Sa/So 12-18 Uhr. Die Teilnahme an allen Führungen ist kostenfrei.

Eine Broschüre mit allen Atelieradressen und Abbildungen liegt im Kunsthaus aus.

add art 2018

Von: 22. November 2018

Bis: 25. November 2018

Ort: Div. Locations

add art 2018

„add art – Hamburgs Wirtschaft öffnet Türen für Kunst“ macht sich zum Ziel, unternehmerische Kunstförderung in Hamburg erlebbar zu machen. Die Kunst in den Unternehmensräumen ist der Mittelpunkt. Dadurch lässt sich erkennen und hinterfragen, welchen Stellenwert Kunst für Unternehmen hat, welche Sammlungs- und Förderkonzepte hinter einem Kunst-Engagement stehen und welche Formen des Zusammenwirkens zwischen Unternehmen und Künstlern bestehen.

error: Geschützte Inhalte
Nach oben