Zum Inhalt springen

Asger Jorn – Without Boundaries

MALEREI_ 
Deichtorhallen, Halle für aktuelle Kunst,
22. Juni bis 23. September 2018.

Asger Jorn (1914 – 1973) erschafft mit seiner kraftvollen Bildsprache zwischen Abstraktion und Figuration dynamische Bildwelten, die von spielerischer Leichtigkeit bis zur Thematisierung seelischer Abgründe reichen. Unermüdlich malend und schreibend, verbindet Jorn in seinen Werken skandinavische Kultur mit der internationalen Avantgarde, er baut in seiner Bildsprache Brücken zwischen freiem, experimentellem Gestalten und formaler Klarheit. Zeit seines Lebens stand Jorn in Kontakt mit führenden Denkern und Künstlern, arbeitete mit Fernand Léger an großformatigen Dekorationen für Le Corbusiers »Pavillon des Temps Nouveaux«, war Gründungsmitglied der Künstlergruppe »CoBrA« sowie der »Situationistischen Internationale«, einer Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern, die gegen den kapitalistischen Funktionalismus Stellung bezog.

Die gezeigten 60 Werke der Hamburger Schau mit Leihgaben aus der Sammlung Canica, Oslo, dem Museum Jorn, Silkeborg sowie einer Kölner Privatsammlung bietet einen Überblick von Asger Jorns Schaffen mit Schwerpunkt auf den späten 1930er bis 1970er Jahren. Sie präsentiert Hauptwerke wie „Sans bornes“ von 1959/60 oder „Im Anfang war das Bild“ von 1965/66, umspannt das breite Spektrum seines Werkes und gibt Zeugnis von der besonderen Bedeutung Jorns für die Kunst des 20. Jahrhunderts.

Quelle: Deichtorhallen. Foto (Ausschnitt/part of original image): Asger Jorn: Le future qui passe (Future Passing By), 1962, Öl auf Leinwand, 145,5 x 96 cm, Canica Art Collection / KODE – Art Museum of Bergen, Norway © VG Bild Kunst

Deichtorhallen Hamburg
Deichtorstr. 1-2, Hamburg
Di bis So: 11:00 bis 18:00
Jeden 1. Donnerstag im Monat: 11:00 bis 21:00 (außer an Feiertagen)
Öffentliche Führungen jeden Sa und So 15.00
Abweichende Öffnungszeiten sind möglich.

My location
Routenplanung starten

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben