Zum Inhalt springen

Bis 26.11.17 addart – Kunst in Unternehmen

KUNST IN UNTERNEHMEN_
Div. Veranstaltungsorte, 23. bis 26. November 2017
Mit Anmeldung zu den Führungen

„add art“ („Füge Kunst hinzu“) ist die Aufforderung , sich intensiver mit Kunst und unternehmerischer Kunstförderung auseinanderzusetzen. Zum fünften Mal öffnen in diesem Jahr Unternehmen und Institutionen in Hamburg ihre Räume und zeigen Kunst, die sonst nicht öffentlich zugänglich ist.
Interessierte Besucher können sich für Führungen anmelden, um mehr über die ausgestellte Kunst und das Kunstengagement des jeweiligen Unternehmen zu erfahren. Die Beschäftigung mit Kunst ist bei den teilnehmenden Unternehmen sehr unterschiedlich – von der klassischen Corporate Collection über privat von Geschäftsführern gekaufte Kunst, die für die Büroräume zur Verfügung gestellt wird, bis hin zu einem durch den Firmeninhaber gegründeten eigenen Kunstforum.
Das Interesse auf Seiten von Unternehmen, Kunst und Künstlern, ihre Türen zu öffnen, ist hoch. Dies trifft ganz besonders auf das Ausstellen junger Kunst zu: In diesem Jahr stellen so viele Unternehmen wie noch in keinem Jahr zuvor Nachwuchskunst von der HAW Hamburg aus. Und so erfreut sich auch bei den jungen Künstlern das Format add art zunehmender Beliebtheit – rund 60 Einreichungen standen in diesem Jahr zur Auswahl durch die Firmen, davon werden 21 künstlerische Positionen zu sehen sein. Zusammen mit den Standorten, an denen vorhandene Kunst gezeigt wird, erwartet Sie in diesem Jahr wieder ein umfassendes Programm mit herausragender Kunst. In einer begleitenden Podiumsdiskussion werden Konzepte aus Hamburg vorgestellt, die am Kunstmarkt besonders beliebt und erfolgreich sind.

Entdecktungstour durch Hammerbrooklyn
Historische Industriegelände und Sechziger-Jahre-Bauten, Arbeiterwohnblocks und Floating Homes, romantische Kanäle und Business-Center: Nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt liegt der Stadtteil Hammerbrook, der vor allem eines ist: unterschätzt! Das von Gewerbebauten geprägte Viertel entwickelt sich kontinuierlich zu einem pulsierenden „Hammerbrooklyn“, einem neuen Zuhause für Kunst und Kreativität. Unsere spezielle Führung zur add art stellt Ihnen den Stadtteil und spannende junge künstlerische Positionen in vier Unternehmen vor. Stationen: von den Deichtorhallen bis zum Industriehof – Besuch von vier Unternehmen mit Nachwuchskunst (ADAC Hansa, K.D. Feddersen Holding, Impulse Medien, Alphabeta); Führung endet in der Hammerbrookstr. 93

Termin Entdeckungstour: Samstag, 25.11.2017, 16:45 (Ende: ca. 19:30)
Treffpunkt: vor dem Eingang Deichtorhallen (Parkmöglichkeiten rund um den „Fruchthof“, Banksstraße) Teilnehmerzahl: max. 20 Anmeldung: www.addart.de (Bereich „Anmeldung“) Kostenbeitrag: 15 EUR (zahlbar im Voraus per Überweisung nach Anmeldung) Führung: Dr. Karen Michels, Agentur für Kunstverstand

Quelle: add art/newskontor; Foto (Auschnitt/part of the original image): Art Lawyer 2016, © Helge Mundt, Hamburg

add art Hamburg
23. bis 26. November 2017
Download der Broschüre (PDF)
Anmeldungen für die Führungen unter:
www.addart.de

Aktuelle Veranstaltungen

Kinder Kinder Festival

Hamburger Theater Festival

Dreyer & Callau

Romy Schneider – Fotos, Zeitschriften-Cover und Kinoaushänge

Affordable Art Fair Hamburg

Eat & Style Hamburg

Bundesjugendballett: Im Aufschwung X – Celebration

error: Geschützte Inhalte
Nach oben